Wohnen im Winterhuder Kunterbunker

Das alternative Bunker-Projekt in Winterhude

Kunterbunker

Der Bunker-Umbau soll sozial, ökologisch und unter Berücksichtigung kultureller Aspekte umgebaut werden.
Wir möchten, dass mehrere Generationen unter einem Dach zusammenleben können. Mit unterschiedlich großem Geldbeutel. Erfahren sie mehr...




'Schall-Probe' im Bunkerparterre, einer der Räume, die kulturell genutzt werden sollen. Die dazugehörende Filmaufnahme findest du HIER!



Wir haben auf change.org eine Online-Petition gestartet, bitte unterstütze uns:

Petition unterschreiben >


Dokumente:

Petition an den Senat
Petition an den Senat.pdf (1.28MB)
Petition an den Senat
Petition an den Senat.pdf (1.28MB)



 

Beschluss und Begründung des Bezirk
Beschluss_u_Begründung_d_Bezirks_Nord.pdf (55.97KB)
Beschluss und Begründung des Bezirk
Beschluss_u_Begründung_d_Bezirks_Nord.pdf (55.97KB)


Aktion beim Neujahrsempfang des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz
Wir übergaben eine "Bunkertorte" (Schololade) an Olaf Scholz mit der Bitte, uns zu unterstützen: Hamburg soll das Vorkaufsrecht wahrnehmen, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen
PM Rathausaktion.pdf (280.64KB)
Aktion beim Neujahrsempfang des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz
Wir übergaben eine "Bunkertorte" (Schololade) an Olaf Scholz mit der Bitte, uns zu unterstützen: Hamburg soll das Vorkaufsrecht wahrnehmen, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen
PM Rathausaktion.pdf (280.64KB)


Aktion beim Neujahrsempfang des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz


Klicke auf das Bild. Es öffnet sich der Kurzfilm über unsere Neujahrsaktion beim Ersten Bürgermeister Olaf Scholz



Du hast Lust mit zu machen?

wir treffen uns jeden 3. Dienstag im Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg, im Raum S2.

Wir treffen uns das nächste Mal am Dienstag, 19. Dezember 2017 im Goldbekhaus, 2. Stock, Seminarraum 2 um 19:00 Uhr.